domenica 18 febbraio 2018

Liebesglück und Leid.





Dein Mund gleicht einer Knospe,
Rosen rot und fein,
öffnet sich wie eine Rose
süßes Spiel der Liebelein.

Wird dunkel, schwer und sehnsuchtsvoll,
wie die erblühte Blume,
wird wie ein Kelch der übervoll
sich neigt in reifer Stunde.

Dein Mund birgt alles in sich,
was Menschen je ersonnen,
Zärtlichkeit, Liebe und Verzicht,
den Schrei des Schmerzes, Wonnen.

Edith



Nessun commento:

Annunci e altri post